DRK und BBZ. Wir sind MediCampus! Wir verbinden die jahrelangen Erfahrungen und Expertisen der theoretischen und praktischen Aus- und Fortbildung in den Altenpflegeberufen zu einer ganzheitlichen Ausbildung aus einem Guss.

Quereinstiege in die Seniorenarbeit. Start 4. Oktober


Alltagsbegleiter, Pflegehilfe, Betreuungskraft im Pflegeheim, das sind einige der Möglichkeiten für eine dauerhafte sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in Einrichtungen der Seniorenpflege. Welche verschiedenen Aufgaben sich dahinter verbergen, welche Qualifikationen dafür erforderlich sind und wie man diese erwirbt, darüber informiert Martin Werdecker vom DRK BBZ MediCampus. Gegenstand der Beratung sind auch die Fördermöglichkeiten durch die Arbeitsagentur oder das Kreisjobcenter.

Aktuell haben viele Seniorenzentren einen langfristigen Bedarf an gut qualifizierten Alltagsbegleitern, die unter der Aufsicht examinierter Pflegekräfte eigenständig sowohl pflegerische wie betreuerische Aufgaben übernehmen können. Der DRK BBZ MediCampus startet daher ab dem 4. Oktober mit einem viermonatigen Vormittagslehrgang in Teilzeitform.

Wer sich auf die Betreuung demenziell betroffener älterer Menschen spezialisieren möchte, der kann den Abendlehrgang „Zusätzliche Betreuungskraft im Pflegeheim“ ab dem 3. Dezember vormerken oder mit pflegerischer Grundbildung am einmonatigen Aufbaulehrgang ab dem 4. Oktober teilnehmen.

Infos zu den Quereinstiegen und zum Lehrgang unter 0661 90291-0

Mehr Infos zur Alltagsbegleitung

Mehr Infos zu allen Möglichkeiten des Quereinstiegs